08.12.2016


Sprache als Türöffner

Sprachvermittler erhalten den Interkulturellen Preis


Nürnberg - Sprache als Türöffner, Sprache als Schlüssel zur neuen Heimat - Der Interkulturelle Preis des Integrationsrates der Stadt Nürnberg geht in diesem Jahr an die Sprach - und Kulturvermittler des Zentrums Aktiver Bürger (ZAB). Die Jury würdigt damit die wichtige Arbeit, die das Team für die Integration von Zuwanderern leistet.


Die ca. 100 ehrenamtlichen Sprachvermittler begleiten Neuankömmlinge etwa bei Ämtergängen, zum Arzt und zu Elterngesprächen an Schulen. Zudem hilft das Team Einrichtungen, die mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten, solange die Sprache noch eine Barriere darstellt. Allein in diesem Jahr haben die Sprachvermittler 1.000 Stunden freiwilliger Arbeit geleistet. Um es mit einfachen Worten zu sagen: Ohne die ehrenamtlichen Übersetzer geht bei der Integration gar nichts. Die Ehrenamtlichen übersetzen mündlich und schriftlich in insgesamt 30 Sprachen. Da die Helferinnen und Helfer selbst Migrationshintergrund haben, können sie ihre Erfahrungen an die Nürnberger Neubürger weitergeben. Sie sind somit auch Kulturbotschafter, weil sie Werte und Alltagskultur der neuen Heimat vermitteln.

 

Weiterlesen...

 

 

 

 

04.11.2016

 

Bezirk unterstützt Türkisch-Deutschen Verein in Nürnberg


Beitrag zur Integration


Nürnberg - Mit einem Zuschuss in Höhe von 20.000 Euro unterstützt der Bezirk Mittelfranken die Arbeit des TürkischDeutschen Vereins zur Integration behinderter Menschen im Bereich der ambulanten Eingliederungshilfe. Der Verein mit Sitz im Nachbarschaftshaus Gostenhof hat es sich zur Aufgabe gemacht, ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Behinderung und deren Angehörige sowie Seniorinnen und Senioren mit Migrationshintergrund zu beraten und in sozialen Angelegenheiten zu unterstützen.

Zu den Angeboten des Türkisch-Deutschen Vereins zur Integration behinderter Menschen gehören unter anderem die Vermittlung bei Verständigungsschwierigkeiten und die Demenzberatung türkischer Mitbürger.



 

 

 

Weiterlesen...

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 


 


 



 

 


 


 >> Zum "BALANCE"- Ausgaben-Archiv

 


 



 


 


"Das Märchen vom Zarewitsch    Chlor" (PDF)



"Das Märchen vom Zarewitsch     Fewej" (PDF)


 

 



 

       POSTKARTENAKTION >>

  


 

     




 

 

              W E T T B E W E R B E 


8. Weltweiter Malwettbewerb "Migrantenkinder malen ihre Welten: Welt(Frieden) im Dialog der Kulturen / МИР В ДИАЛОГЕ КУЛЬТУР" 

 

 

 


 

BALLETT IM DIALOG DER KULTUREN

 

 


 

 


 

 



 






Internationaler Tanz- und Ballettwettbewerb "APPLAUS"


 

 

"APPLAUS" ist ein Internationaler Tanz- & Ballettwettbewerb, der seit 2012 zwei Mal jährlich im Großraum Nürnberg stattfindet. Der Wettbewerb richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 7 bis 25 Jahren, die ab zweimal in der Woche auf Basis der klassischen Ballettmethode eine private Ballettschule besuchen. Zum Wettbewerb sind führende Ballettschulen aus Deutschland, aus der Schweiz, Polen, Italien, Türkei, Tschechien, Ungarn und China eingeladen. Im Mai 2016  haben ca. 135 Kinder aus 18 Ballettschulen, mit 96 Tänzen an dem Wettbewerb teilgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 


 


 



 





 

                 D O W N L O A D S  


Interkultureller Kalender 2016 (pdf)

 

 

 


AUS DEM ARCHIV


 



RESONANZ - Ausgabe 3|2016


 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 2|2016



 


 

RESONANZ - Ausgabe 12|2015

 

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 11|2015

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 10|2015

 

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 6|2015

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 10|2014

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 5|2013


 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 10|2011