04.07.2019

Abenteuer Forschung


27. Juni 2019 – 6. Januar 2020


Was meinen Museumsmitarbeiter eigentlich genau, wenn sie von "Forschung" und "Kunsttechnologie" sprechen? Welche Themen und Fragestellungen treiben sie um? Und mit welchen Methoden gehen sie ihnen auf den Grund? Fragen dieser Art beantwortet die große Sonderausstellung "Abenteuer Forschung" im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg anhand ausgewählter Objekte und Projekte der vergangenen zwei Jahrzehnte. Erstmals ermöglicht eine Ausstellung damit einen Blick hinter die Kulissen der renommierten Forschungseinrichtung und zeigt, was ein Forschungsmuseum ausmacht.


 

 

(Foto)
Um der Herstellungstechnik einer Barock-Gitarre aus der Zeit um 1685 auf die Spur zu kommen, wurde im Institut für Kunsttechnik und Konservierung ihr Korpus im Stil der "experimentellen Archäologie" nachgebaut. Bildquelle: GNM / Dirk Messberger

 

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 

 

Die aktuelle Version der RESONANZ-Webseite ist unter www.resonanz-info.de zu finden.


 


 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 


 

Interaktive Ausstellung "Bayern ist Vielfalt"