11.01.2019

 

Mittagsführung in der Ausstellung "Zeichen & Wunder III"


Nürnberg - Eine Kurzführung zur Mittagszeit bietet Andreas Oehlert am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 12.30 Uhr in der Ausstellung "Zeichen & Wunder III" an. Dabei stellt der Kurator der Schau, die noch bis 27. Januar im Kunsthaus in der Königstraße 93 zu sehen ist, die Arbeit der Künstlerin Anja Buchheister vor.


Anja Buchheister (geboren 1978, lebt und arbeitet in München und Irland) nutzt verschiedene Medien für ihre Installationen. Neben Zeichnungen sind es vor allem Fotografien, die sie von ihrer alltäglichen Umgebung macht. Die Künstlerin zerschneidet sie, um bestimmte Motive herauszulösen. Diese positioniert sie – manchmal auch in Verbindung mit anderen Ausschnitten – so im Ausstellungsraum, dass sie einen objekthaften, dreidimensionalen Charakter erhalten.


Der Teilnahme an der rund 20-minütigen Führung kostet nur den Eintritt in die Ausstellung.


Anja Buchheister: Get Trough VI.b, 2018; C-Print-Cut-Out-Montage; © VG Bild-Kunst Bonn, 2018. Foto: Annette Kradisch





 

>> Zurück zur Übersicht

 

 

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 

 

Die aktuelle Version der RESONANZ-Webseite ist unter www.resonanz-info.de zu finden.


 


 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 


 

Interaktive Ausstellung "Bayern ist Vielfalt"