12.09.2018


Ausstellung "Rätselbilder" wird verlängert


Nürnberg - Aufgrund des großen Publikumsinteresses wird die Ausstellung "Rätselbilder. Design-Studierende der TH Nürnberg interpretieren Dürer" verlängert. Statt bis 16. September haben Besucher nun noch bis Sonntag, 7. Oktober 2018, die Möglichkeit, sich die Präsentation im Albrecht-Dürer-Haus, Albrecht-Dürer-Straße 39, anzusehen.


Als Rätselbilder bezeichnet die Dürer-Forschung eine Handvoll Graphiken des Nürnberger Meisters, deren Sinn und Bildaussagen sich bis heute nicht vollständig entschlüsseln lassen. Studierende des Fachbereichs Design an der TH Nürnberg haben sich von diesen besonderen Drucken für eigene Arbeiten inspirieren lassen. Herausgekommen sind über 60 Linolschnitte, allesamt höchst individuelle Auseinandersetzungen mit den Rätselbildern Dürers, die seine Motive verfremden und umdeuten, transformieren und paraphrasieren. Eine Auswahl der besten Arbeiten ist im Graphischen Kabinett des Albrecht-Dürer-Hauses zu sehen.


Die Ausstellung ist ein weiteres Kapitel des facettenreichen „Dürer- Nachlebens“. Der Begriff umreißt die Tatsache, dass infolge der enormen Verbreitung Dürerscher Motive durch seine Druckgraphik zahllose Künstler bis in die Gegenwart davon inspiriert wurden - ein Ende ist nicht abzusehen.


Die Ausstellung ist im Museumseintritt von 6 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, bereits inbegriffen.

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 

BALLETT IN DER WELT DER KULTUREN & TRADITIONEN REIST DURCH DIE SCHWEIZ


 

Wenn euch gefällt, was wir machen und ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr das gerne in Form einer Spende tun. Jeder Betrag hilft mit, junge Talente zu fördern - und wird dankend angenommen! Gerne stellen wir unseren Spendern eine Spendenbescheinigung aus.

Ihr APPLAUS-Team