07.04.2018


Tipps gegen die digitale Überwachung


Nürnberg - Im Internet wird jeder unserer Seitenbesuche von Google protokolliert, Alexa belauscht uns im Wohnzimmer und mit dem Smartphone tragen wir eine Wanze mit uns herum.


Doch ganz ausgeliefert sind wir nicht, ist sich Hartmut Goebel von Digitalcourage e.V. sicher. Am Donnerstag, 12. April 2018, um 19 Uhr gibt er im Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11, praktische Tipps zur "digitalen Selbstverteidigung".

 

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, mit Nürnberg-Pass 4 Euro. Eine Anmeldung für die Veranstaltung "Digitale Selbstverteidigung. Praktische Tipps und Infos" (Kurs Nr. 00031) des Bildungscampus aus der Reihe "Zukunft? Zukunft!" ist unter bz.nuernberg.de oder im BZ-Servicebüro, Gewerbemuseumsplatz 1, möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

 


 



SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT


 

Wenn euch gefällt, was wir machen und ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr das gerne in Form einer Spende tun. Jeder Betrag hilft mit, junge Talente zu fördern - und wird dankend angenommen! Gerne stellen wir unseren Spendern eine Spendenbescheinigung aus.

Ihr APPLAUS-Team