07.09.2017


Picknick für Menschenrechte
- ein Park für Abdolfattah Soltani - genau sechs Jahre in Haft


Verlesung der 30 Artikel der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Enthüllung des symbolischen Straßenschildes "Soltanipark" um 15:30 Uhr durch Maede Soltani, anschließend Picknick im "Soltanipark" mit Maede Soltani, Gabriela Heinrich (MdB), der Karl-Bröger-Gesellschaft, dem Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg, weiteren Unterstützern und allen Interessierten


Sonntag, 10. September 2017, 15:30 Uhr, Südstadtpark, gegenüber Celtisstraße 18 - Picknicken so lange man möchte


Am 10. September 2017 jährt sich zum sechsten Mal die Verhaftung von Abdolfattah Soltani. Seitdem sitzt er, bis auf einige wenige Hafturlaube, im berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran. 2009 bekam Soltani den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis, verliehen für sein Engagement für die Anerkennung der Menschenrechte in der Islamischen Republik Iran. Dies führte auch zur Verhaftung vor genau sechs Jahren. Die Anklagepunkte sind: Gründung des "Zentrums zum Schutz der Menschenrechte", Versammlung und Verdunklung mit systemfeindlicher Absicht, Verbreitung regimefeindlicher Propaganda und die Annahme eines "ungesetzlichen Preises" (der Internationale Nürnberger Menschenrechtspreis).


Zahlreiche Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen protestieren gegen die Inhaftierung. Auch die Karl-Bröger-Gesellschaft, die gemeinsam mit dem Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg zum Picknick aufruft. Gemeinsam mit Maede Soltani, der Tochter von Abdolfattah Soltani, wollen wir an den sechsten Jahrestag der Verhaftung erinnern. Wir möchten symbolisch den Südstadtpark für einen Tag in "Soltanipark" umbenennen. Bereits 2016 wurde dies ein erstes Mal getan. Und wenn es sein muss jedes weitere Jahr, so lange Herr Soltani in Haft ist. Inspiriert in ihrer Idee wurden die Brögeristen durch den Nelson-Mandela-Platz, der nur wenige Meter vom Südstadtpark entfernt liegt.


 

"Für uns ist der Südstadtpark rund um den 10. September der Ort, an den wir an Abdolfattah Soltani und an alle verfolgten Menschenrechtler erinnern wollen." meint Michael Zieger, der Vorsitzende der Karl-Bröger-Gesellschaft. Deswegen soll es im "Soltanipark" im Anschluss ein kleines Picknick im Rahmen der Kampagne "Kochen für Soltani" geben. Gemeinsam wird Mitgebrachtes gegessen und ein Platz in der Mitte bleibt frei, für Herrn Soltani. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen mit Maede Soltani zu picknicken. Unterstützt wird der Tag auch von der SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich, einer der Initiatorinnen von "Kochen für Soltani".

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 


 

 RESONANZ Anzeigen 


 

Responsive  Webdesign - Optimierung für alle Endgeräte

 BitKEY Media IT Services  |


 


 

 



  

 



 

 


 

 

DIE HELIKON-OPER ZEIGT "ALEKO" 



 

 


 

 

Interaktive Ausstellung "Ballett in der Welt der Kulturen und Traditionen"

 


 



 


 >> Zum "BALANCE"- Ausgaben-Archiv


 


 

 



 


 


"Das Märchen vom Zarewitsch    Chlor" (PDF)



"Das Märchen vom Zarewitsch     Fewej" (PDF)


 

 



 

       POSTKARTENAKTION >>

  


 

     




 

 

              W E T T B E W E R B E 


8. Weltweiter Malwettbewerb "Migrantenkinder malen ihre Welten: Welt(Frieden) im Dialog der Kulturen / МИР В ДИАЛОГЕ КУЛЬТУР" 

 

 

 


 

 



 




 


 

Internationales Jugendfestival "APPLAUS für Dialog der Kulturen"


 

 

"APPLAUS für den Dialog der Kulturen": Unter diesem Motto fand im Februar und Mai 2018 in der Metropolregion Nürnberg das 3. Internationale Jugend-Tanztalent-Festival "APPLAUS" statt. Vielfältige Veranstaltungen, Workshops, Ballett-Masterklassen und Mitmachaktionen begleiteten dieses Motto auf Winter- und Sommerausgaben des Festivals und "RESONANZ" war als Mediapartner wieder mit dabei.


Infos unter: applaus-festival.de

 

 



 

 




 

                 D O W N L O A D S  


Interkultureller Kalender (pdf)

 


AUS DEM ARCHIV


 



RESONANZ - Ausgabe 10|2017


 


 

 RESONANZ - Ausgabe 9|2017


 


 

RESONANZ - Ausgabe 8|2017


 


 

RESONANZ - Ausgabe 6|2017


 


 

 RESONANZ - Ausgabe 5|2017

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 3|2017

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 2|2017


 


 

 

 

 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT


 

Wenn euch gefällt, was wir machen und ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr das gerne in Form einer Spende tun. Jeder Betrag hilft mit, junge Talente zu fördern - und wird dankend angenommen! Gerne stellen wir unseren Spendern eine Spendenbescheinigung aus.

Ihr APPLAUS-Team