ARCHIV


 

30.04.2017


Fotowettbewerb "Oasen in der Stadt"


Nürnberg - Das Umweltamt hat zusammen mit dem Stadtplanungsamt einen Fotowettwerb ausgeschrieben, um die schönsten Nürnberger Beispiele für begrünte Höfe, Fassaden und Dachflächen zu finden und zu prämieren.


Alle Nürnberger Bürger und Bürgerinnen, die durch kreative Ideen anderen ein Beispiel zur Nachahmung geben können, sind herzlich eingeladen an dem Wettbewerb teilzunehmen und Fotos einzusenden. Besonders interessant sind dabei Fotos, die die Situation vor und nach der Umgestaltung zeigen. Die Bilder können vom 1. Mai 2017 bis zum 30. Juni 2017 per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post beim Umweltamt der Stadt Nürnberg, Lina-Ammon-Straße 28, 90471 Nürnberg, eingereicht werden. Abschließend ist vom 2. Oktober 2017 bis zum 8. November 2017 eine Fotoausstellung geplant. Die drei schönsten Fotos werden ausgezeichnet: 1. Preis: 500 Euro, 2. Preis: 300 Euro, 3. Preis: 200 Euro. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Wettbewerb erhalten eine kleine Anerkennung.


Begrünte Höfe, Fassaden und Dachflächen sind grüne Oasen in der Stadt. Sie verbessern das Stadt- und Wohnklima, bieten Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen, filtern Luftschadstoffe, entlasten die Kanalisation und schaffen zudem noch einen wohnungsnahen Erholungsraum.


Mehr Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Interessierte unter fotowettbewerb-umweltamt.nuernberg.de


 

 

Wer noch keine grüne Oase vor der Haustür hat, kann auch mal in das Förderprogramm "Mehr Grün für Nürnberg" hofbegruenung.nuernberg.de schauen.


Foto: Begrünter Innenhof in der Bindergasse in Nürnberg. / Bildnachweis: Bernd Kounovsky/Planungsbüro Garten- und Landschaftsbau








SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 


 


 



 

 


 


 >> Zum "BALANCE"- Ausgaben-Archiv

 


 



 


 


"Das Märchen vom Zarewitsch    Chlor" (PDF)



"Das Märchen vom Zarewitsch     Fewej" (PDF)


 

 



 

       POSTKARTENAKTION >>

  


 

     




 

 

              W E T T B E W E R B E 


8. Weltweiter Malwettbewerb "Migrantenkinder malen ihre Welten: Welt(Frieden) im Dialog der Kulturen / МИР В ДИАЛОГЕ КУЛЬТУР" 

 

 

 


 

BALLETT IM DIALOG DER KULTUREN

 

 


 

 


 

 



 






Internationaler Tanz- und Ballettwettbewerb "APPLAUS"


 

 

"APPLAUS" ist ein Internationaler Tanz- & Ballettwettbewerb, der seit 2012 zwei Mal jährlich im Großraum Nürnberg stattfindet. Der Wettbewerb richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 7 bis 25 Jahren, die ab zweimal in der Woche auf Basis der klassischen Ballettmethode eine private Ballettschule besuchen. Zum Wettbewerb sind führende Ballettschulen aus Deutschland, aus der Schweiz, Polen, Italien, Türkei, Tschechien, Ungarn und China eingeladen. Im Mai 2016  haben ca. 135 Kinder aus 18 Ballettschulen, mit 96 Tänzen an dem Wettbewerb teilgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 


 


 



 





 

                 D O W N L O A D S  


Interkultureller Kalender 2016 (pdf)

 

 

 


AUS DEM ARCHIV


 



RESONANZ - Ausgabe 3|2016


 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 2|2016



 


 

RESONANZ - Ausgabe 12|2015

 

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 11|2015

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 10|2015

 

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 6|2015

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 10|2014

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 5|2013


 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 10|2011