Hinweis
  • Lack of access rights - File 'http:/www.resonanz-info.de/index_htm_files/7660.jpg'
  • Lack of access rights - File 'http:/www.resonanz-info.de/index_htm_files/5770.jpg'
  • Lack of access rights - File 'http:/www.resonanz-info.de/index_htm_files/7660.jpg'
  • Lack of access rights - File 'http:/www.resonanz-info.de/index_htm_files/5770.jpg'





12.09.2018


10.500 Euro für die Volksmusik



Die Forschungsstelle für fränkische Volksmusik der Bezirke Mittel-, Ober- und Unterfranken erhält für die Förderung der Laien- und Volksmusik eine Zuwendung in Höhe von 10.500 Euro vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.


Eine entsprechende Bestätigung ging Bezirkstagspräsident Richard Bartsch zu. Damit wird die Bedeutung des zentralen Dokumentations- und Informationszentrums für Gebrauchsmusik in den drei fränkischen Bezirken unterstrichen. Zum umfassenden Notenarchiv der Forschungsstelle kommen aus der Zeit seit dem frühen 20. Jahrhundert Tausende Schellacks, Vinylplatten und Magnetbänder. Komplettiert werden die Bestände durch eine große Instrumentensammlung.






12.07.2018


Bayerische Landesausstellung soll 2022 nach Bad Windsheim


Bezirk und Stadt bewerben sich gemeinsam


Bad Windsheim - Austragungsort für die Bayerische Landesausstellung im Jahr 2022 mit dem Titel "Typisch Franken" soll Bad Windsheim sein. Bezirk und Stadt wollen gemeinsam das Bewerbungsprozedere meistern.


Ende Juni hatte der Bad Windsheimer Stadtrat bereits einen entsprechenden Beschluss gefasst, in seiner heutigen Sitzung hat der Bezirksausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages selbiges beschlossen.


Bezirk und Stadt wollen jetzt ein entsprechendes Ausstellungskonzept entwickeln. Die Schau soll auf dem Gelände des Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken und im Stadtgebiet von Bad Windsheim zu sehen sein.


Weiterlesen...

 

 

 

 

30.06.2018

 

Motorradfahrer im Juli im besonderen Fokus der Polizei


Motorradfahrer im Juli im besonderen Fokus der Polizei - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann startet bayernweite Schwerpunktkontrollen für mehr Motorradsicherheit: 'Ankommen statt Umkommen' heißt die Devise


Im Sommer auf dem Motorrad über Landstraßen zu fahren ist Sinnbild vieler passionierter Biker für Freiheit und Lebensfreude. Doch auch hier gilt es Regeln der Sicherheit zu beachten, um sich und andere nicht ohne Not zu gefährden. "Häufig sind zu riskantes und schnelles Fahren Ursache für schwere Motorradunfälle", mahnte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der selbst Motorrad fährt.


Weiterlesen...

 

+++ Newsblog +++

 


27.06.2018

 


Ausstellung "Mit Pinsel und Farben"

 

Weiterlesen »

 

 


 

 

 


27.06.2018

Nürnberger Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände wird ausgebaut


Weiterlesen »



 

 

 


 27.06.2018

 

 

Tiergarten Nürnberg wildert Alpensteinböcke aus

 Weiterlesen »



 

 

 


 26.06.2018

 

Selbsthilfe - ein Grund zu feiern! 

 

Weiterlesen »

 


 


 


 

 

 

 

20.06.2018

 

Einstieg Chinas bei 50Hertz


Josef Hasler erneuert Forderung nach Rückführung der Übertragungsnetze in öffentliche Hand


Nürnberg - Angesichts der aktuellen Berichterstattung über einen angeblich bereits unterschriebenen Kaufvertrag, demzufolge der chinesische Staatskonzern SGCC 20 Prozent von 50Hertz übernehmen soll, erneuert Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der N-Ergie Aktiengesellschaft, seine Kritik an der privatwirtschaftlichen Organisation des Übertragungsnetzes und der Übermacht dessen Betreiber.


"Dieser bereits zweite Versuch eines chinesischen Konzerns Einfluss auf die Übertragungsnetze zu nehmen, zeigt zwei Dinge deutlich auf: Erstens wie lukrativ ein solches Engagement mit garantierten Renditen auf Kosten der deutschen Stromkunden ist, zweitens, dass der deutsche Sonderweg, die Kontrolle der Übertragungsnetze Dritten zu überlassen, in die Irre führt", erklärt Hasler.


Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung bekräftigt Hasler seinen Vorschlag, die Übertragungsnetze über eine neue Infrastrukturgesellschaft in die öffentliche Hand zu legen und damit neben der nationalen Datensicherheit auch eine ergebnisoffene Diskussion der Alternativen zum derzeit überdimensioniert geplanten Netzausbau zu bewirken.


"Andere europäische Länder waren vorausblickender und haben die Kontrolle über das sensible Thema Netzinfrastruktur in der eigenen Hand behalten", betont Hasler.


Weiterlesen...

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 

 

Die aktuelle Version der RESONANZ-Webseite ist unter www.resonanz-info.de zu finden.


 


 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 


 

Interaktive Ausstellung "Bayern ist Vielfalt"