28.10.2016

 

LANDSMANNSCHAFT DER DEUTSCHEN AUS RUSSLAND HAT ZUKUNFT! JUGEND LANDESVERBAND BAYERN GEGRÜNDET


Auf einer Tagung der jungen Russlanddeutschen in Nürnberg wurde am 23. Oktober der Landesverband ‘Jugend-LmDR-Bayern’ aus der Taufe gehoben.

 


Nürnberg - Lokale Jugendgruppen der ‘Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V.’ aus ganz Bayern haben sich am Wochenende, 22./23. Oktober zur Landesdelegiertenversammlung im Hotel Silberhorn in Nürnberg/Fischbach getroffen.


Drei Vorträge und zwei Workshops standen auf dem Tagungsprogramm, das gemeinsame Mittagessen in lockerer Atmosphäre wurde durch weitere interessante Gespräche ergänzt. Am zweiten Kongresstag wurde der Landesverband ‘Jugend-LmDR-Bayern’ gegründet.

 

Die jungen Menschen haben viele Stärken und Erfahrungen in der Jugendarbeit mitgebracht, die bei dem Aufbau des neuen Landesverbandes genutzt werden können. Als Landesvorsitzende "Jugend-LmDR-Bayern" wurde Nelli Geger gewählt, weitere Vorstandsmitglieder sind Oxana Strobel (stellv. Vorsitzende), Ivan Lemisev, Ali Vasihov, Kristina Eisel und Ludmila Ilnitzka.

 

An der Gründungssitzung nahmen der LmDR-Bundesvorsitzende Waldemar Eisenbraun, der Bundesvorsitzende des LmDR-Jugendverbandes Walter Gauks (Berlin) und der Vorsitzende der LmDR-Landesgruppe Bayern Ewald Oster teil.

 

Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland wurde 1950 gegründet und ist der anerkannte Interessenvertreter der Deutschen aus der Nachfolgestaaten der Sowjetunion auf allen administrativen Ebenen der Bundesrepublik. Mit den rund 120 Gliederungen bundesweit hilft die Landsmannschaft seit Jahrzehnten den Landsleuten bei ihrer Integration in Deutschland.

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 

 

Die aktuelle Version der RESONANZ-Webseite ist unter www.resonanz-info.de zu finden.


 


 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 


 

Interaktive Ausstellung "Bayern ist Vielfalt"