19.09.2019

 

"Das Labyrinth." - Ausstellung zum NSU-Komplex

 

Der Themenkomplex Rechtsterrorismus und die Mordanschläge des "Nationalsozialistischen Untergrunds" stehen im Fokus der neuen Ausstellung "Das Labyrinth. Eine Ausstellung zum NSU-Komplex" im Kunsthaus im KunstKultur-Quartier der Stadt Nürnberg vom 26. September bis 17. November 2019.


Das Ausstellungsprojekt nähert sich mit künstlerischen Werken von Forensic Architecture, Sebastian Jung, Katharina Kohl und Regina Schmeken sowie politischen Analysen und Einordnungen dem verworrenen Komplex um den Rechtsterrorismus an.

 

Die Themenausstellung ist ein Schwerpunkt zum NSU-Komplex im Herbst 2019 in Nürnberg.


 

Sie ist eine Kooperation mit dem Verein Diskurswerkstatt Nürnberg e.V., dem Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg, dem Nuremberg International Human Rights Film Festival und dem Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg.

 

 

 

 

 

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung