18.09.2019

 

48. Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg


Für den Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg steht ab dem Mitte September zum ersten Mal ein Onlineprogramm mit vielfältigen Suchmöglichkeiten zur Verfügung.


Der Tag der offenen Tür findet heuer am Freitag, Samstag und Sonntag, 11., 12. und 13. Oktober 2019, statt. Seit 1961 öffnen Dienststellen, Institutionen, Verbände und Vereine in der ganzen Stadt ihre Einrichtungen.

 

Neben Informationen zu den 120 Veranstaltungen kann die VGNVerbindung aufgerufen werden, damit Besucherinnen und Besucher bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Veranstaltungsort gelangen.


Mithilfe einer Suchleiste und Filtern lassen sich zum Beispiel Angebote für Kinder oder barrierefreie Veranstaltungen leicht finden. Das Onlineprogramm ist besonders gut geeignet für die mobile Suche über das Smartphone.


Eine weitere Neuerung ist ein kostenfreier Messenger-Service zum Tag der offenen Tür. Über verschiedene Messenger-Dienste wie zum Beispiel WhatsApp oder Telegram können Besucherinnen und Besucher zeitnahe Programmhinweise und aktuelle Informationen auf ihr Smartphone abonnieren. Das Angebot kann jederzeit wieder abbestellt werden.

 


Zum Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg hat das Presse- und Informationsamt eine eigene Facebook-Seite eingerichtet. Dort erfahren Interessierte im Vorfeld alles Wesentliche rund um die Veranstaltung.


Das gedruckte Programmheft zum Tag der offenen Tür in der ganzen Stadt kann auch als PDF-Datei unter dem Link

 

https://www.nuernberg.de/imperia/md/zentral/dokumente/diverse/program m_tagderoffenentuer_2019_stadt_nuernberg.pdf heruntergeladen werden und liegt an den Rathauspforten aus.


Link zur Online-Programmsuche: https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/tag_der_offenen_tuer _programm.html.

 

Link zur Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Nuernberg.TagDerOffenenTuer.

 

Allgemeine Informationen zum Gesamtprogramm und die Anmeldung zum Messenger-Angebot sind unter http://tdot.nuernberg.de zu finden. 

 

 

 

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung