04.09.2019

 

Heiraten an besonderen Örtlichkeiten in Nürnberg

 

Hochzeitstermine für 2020 im Überblick

 

Wartesaal Für Allerhöchste Herrschaften im DB-Museum mit Platz für bis zu 35 Gäste


Nürnberg - Alle Termine für Eheschließungen an besonderen Orten für 2020 stehen bereits fest. Das Standesamt bietet damit Heiratswilligen an, ihre Feier frühzeitig planen zu können. Neu sind die Termine auf der Kaiserburg.


Zur Reservierung aller Termine ist eine persönliche Vorsprache an der Kasse im Rathaus Hauptmarkt 18, 4. Stock, Zimmer 401, nötig. Heiratswillige bringen dazu bitte ihren Ausweis mit und zahlen die Reservierungsgebühr von 50 Euro zuzüglich der entsprechenden Sondergebühr ein. Eine Bezahlung durch EC-Karte ist möglich.


Für die Kaiserburg stehen mit einer Sondergebühr von 290 Euro folgende Termine für 2020 zur Verfügung: Freitag, 24. April, Freitag und Mittwoch, 15. und 20. Mai, Mittwoch und Freitag, 10. und 26. Juni, Freitag 3. und 10. Juli, sowie 7. und 28. August, Mittwoch und Freitag, 9. und 25. September, sowie Freitag, 9. Oktober. An diesen Mittwochs- und Freitagsterminen finden je fünf Trauungen im 30-Minuten-Takt zwischen 13.30 und 15.30 Uhr statt.


Für den Historischen Wartesaal im DB Museum Nürnberg stehen mit einer Sondergebühr von 350 Euro folgende Termine für 2020 zur Verfügung: Samstag, 29. Februar, 16. Mai 2020, 27. Juni, 8. August, sowie 12. Dezember. An diesen Samstagen finden je acht Trauungen zwischen 10 und 13.30 Uhr statt.


 Für das Tucherschloss stehen mit einer Sondergebühr von 350 Euro folgende Termine für 2020 zur Verfügung: Samstag, 28. März, 4. April, 9. und 30. Mai, 6. und 20. Juni, 4. und 18. Juli, 15. und 29. August, 12. und 19. September, sowie 10. Oktober. An diesen Samstagen finden je acht Trauungen zwischen 9 und 12.30 Uhr statt.


Folgende Resttermine stehen im Fembohaus mit einer Sondergebühr von 290 Euro für 2020 zur Verfügung: Freitag, 27. März, 3. April, 8. Mai, 17. und 31. Juli, 21. August, 11. und 18. September, sowie 2. Oktober. An diesen Freitagen finden je fünf Trauungen im 30-Minuten-Takt zwischen 13.30 und 15.30 Uhr statt.


Im Schürstabhaus stehen mit einer Sondergebühr von 290 Euro folgende Termine für 2020 zur Verfügung: Freitag, 29. Mai, 19. Juni, 24. Juli,14. August sowie 4. September. An diesen Freitagen finden je fünf Trauungen im 30-Minuten-Takt zwischen 13.30 und 15.30 Uhr statt.


Alle Sondertermine für Eheschließungen können auch unter standesamt.nuernberg.de eingesehen werden.

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung