28.09.2018

 

Chinesisches Mondfest mit Modenschau


Nürnberg - Das in China traditionelle "Mittherbstfest" oder auch Mondfest wird in diesem Jahr erstmals mit einer Modenschau gefeiert. Erstklassige, junge Designerinnen und Designer präsentieren ihre Modelle am Samstag, 6. Oktober 2018, um 19 Uhr im Heilig-Geist-Saal des Internationalen Hauses Nürnberg, Hans-Sachs-Platz 2.


Gezeigt wird eine frische Kombination aus klassischer und moderner Mode, gleichzeitig traditionell und innovativ. Beispielweise präsentiert die Designerin Jia Yan ihre Modemarke "GuYan", Modemacherin Sun Ziyun stellt hochwertige Hüte vor. Mit dabei ist auch die Designerin Gu Lin, die einst für Hillary Clinton arbeitete.


Die Veranstaltung wird vom Freundeskreis zur Unterstützung der Partnerschaft Region Nürnberg – Shenzhen gemeinsam mit dem Amt für Internationale Beziehungen organisiert und von der IHK Nürnberg für Mittelfranken wie auch vom European Office Shenzhen unterstützt. Seit 1997 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen der Region Nürnberg und der Megametropole Shenzhen.


 

Karten gibt es für 15 Euro im Vorverkauf in der Kulturinformation, Königstraße 93, Telefon 09 11 / 2 31-40 00, im Internet unter kunstkulturquartier.de sowie für 17 Euro an der Abendkasse.



Foto: Mode von Jia Yan / Bildquelle: Liu Xiang /IB Stadt Nürnberg

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 

BALLETT IN DER WELT DER KULTUREN & TRADITIONEN REIST DURCH DIE SCHWEIZ


 

Wenn euch gefällt, was wir machen und ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr das gerne in Form einer Spende tun. Jeder Betrag hilft mit, junge Talente zu fördern - und wird dankend angenommen! Gerne stellen wir unseren Spendern eine Spendenbescheinigung aus.

Ihr APPLAUS-Team