10.01.2018

 

"Frag einfach Integreat!"


       



Nürnberg - Integreat ist eine App, die Neuzugewanderten - insbesondere Geflüchteten - wertvolle Informationen für den Alltag in Deutschland bietet. Das Besondere ist, dass alle Informationen speziell auf Nürnberg zugeschnitten sind. Bislang informierte Integreat bereits in Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi und Russisch.


Zu Beginn des Jahres 2018 wurde die App um eine neue Sprache erweitert: Mit Amharisch können nun auch Geflüchtete aus Äthiopien die Inhalte in einer der gebräuchlichen Landessprachen abrufen. Amharisch ist die offizielle Landessprache Äthiopiens und wird auch von vielen Menschen verstanden, die eine andere der etwa 80 Sprachen Äthiopiens sprechen. Zurzeit (Stand 30. November 2017) leben etwa 850 Geflüchtete aus Äthiopien in Nürnberg.

 

Um die App weiter bekannt zu machen, setzt das Sozialreferat verstärkt auf Social Media. Auf dem YouTube-Kanal der Stadt Nürnberg findet sich aktuell ein kurzer Werbeclip, den die Kulturinitiative "Refugees Nürnberg - You are here" im Auftrag des Sozialreferats produziert hat.


         

 

 

Der mehrsprachige dreiminütige Clip mit einem Gastauftritt von Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly erklärt die Funktionen der App auf launige Weise. Unter dem Motto "Frag einfach Integreat!" wird Neuankömmling Minou innerhalb kürzester Zeit zum Experten für Nürnberg.

 

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 


 

 RESONANZ Anzeigen 


 

Responsive  Webdesign - Optimierung für alle Endgeräte

 BitKEY Media IT Services  |


 


 

 



  

 



 

 


 

VON KRIPPENDARSTELLUNGEN BIS ZUM PUPPENTHEATER



 


 


 


 >> Zum "BALANCE"- Ausgaben-Archiv

 


 



 


 


"Das Märchen vom Zarewitsch    Chlor" (PDF)



"Das Märchen vom Zarewitsch     Fewej" (PDF)


 

 



 

       POSTKARTENAKTION >>

  


 

     




 

 

              W E T T B E W E R B E 


8. Weltweiter Malwettbewerb "Migrantenkinder malen ihre Welten: Welt(Frieden) im Dialog der Kulturen / МИР В ДИАЛОГЕ КУЛЬТУР" 

 

 

 


 

BALLETT IM DIALOG DER KULTUREN

 

 


 

 


 

 



 






Internationaler Tanz- und Ballettwettbewerb "APPLAUS"


 

 

"APPLAUS" ist ein Internationaler Tanz- & Ballettwettbewerb, der seit 2012 zwei Mal jährlich im Großraum Nürnberg stattfindet. Der Wettbewerb richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 7 bis 25 Jahren, die ab zweimal in der Woche auf Basis der klassischen Ballettmethode eine Ballettschule besuchen. Zum Wettbewerb sind führende Tanzschulen aus Deutschland, aus der Schweiz, Polen, Italien, Türkei, Tschechien, Ungarn und China eingeladen. Im Juni 2017  haben ca. 125 Kinder aus 21 Ballettschulen, mit 81 Tänzen an dem Wettbewerb teilgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 


 


 



 





 

                 D O W N L O A D S  


Interkultureller Kalender (pdf)

 


AUS DEM ARCHIV


 



RESONANZ - Ausgabe 3|2016


 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 2|2016



 


 

RESONANZ - Ausgabe 12|2015

 

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 11|2015

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 10|2015

 

 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 6|2015

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 10|2014

 

 

 


 

 RESONANZ - Ausgabe 5|2013


 

 


 

RESONANZ - Ausgabe 10|2011