04.01.2017

 

Jugend-Tanztalent-Festival "APPLAUS für die Integration" - Die Bewerbung für den Tanzwettbewerb ist bis 25. Januar 2017 möglich!

 

Nürnbergs Tanzszene bietet alles was man sich im Tanz vorstellen kann. Aber so etwas noch nicht! Das 1. Inter-nationale Jugend-Tanztalent-Festival, das unter dem Motto "APPLAUS für die Integration" vom 24. bis 26. Februar 2017 im Großraum Nürnberg stattfindet, bietet den in der Metropolregion Nürnberg lebenden Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft die Möglichkeit, sich in Workshops, Podiumsgesprächen, Mitmachaktionen und Wett-bewerben (u.a. mit Teilnehmern aus ihren Herkunftsländern!) auszutauschen und sich einer hochkarätigen internationalen Fachjury, die extra aus Sankt-Petersburg, Lissabon und Prag nach Nürnberg kommen, vorzustellen.


Die Nachwuchstalente können sich nicht nur vermarkten und vernetzen, sondern erhalten die Chance, bei ihrem Karrieresprung unterstützt zu werden. Denn für nicht wenige bietet der Tanz zudem eine berufliche Perspektive.


Die Ausschreibung für den mittlerweile achten "APPLAUS"-Wettbewerb, der am zweiten Festivaltag (25. 02.2017) in der Röthenbacher Stadthalle stattfindet, läuft bereits. Bewerben können sich Gruppen wie Solisten in den Kategorien Kindertanz (auf klassischer Basis), klassischer/neoklassischer, moderner/ zeitgenössischer Tanz sowie Charakter-Bühnentanz oder sogar Profitanz. Die Alterskategorie beträgt 6 bis 10 Jahre, 11 bis 14 Jahre, 15 bis 18 Jahre und 7 bis 25 Jahre (gemischte Gruppe). Alle Teilnehmer und die Schulen bekommen eine Urkunde.


Die Teilnahme am Tanzwettbewerb wird nur bei einem ausgefüllten und rechtzeitig eingereichten Anmeldebogen gestattet (Anmeldeformular & Teilnahmebedingungen sind als Download erhältlich unter www.applaus-info.de). Die Tanzschulen und Vereine aus Nürnberg sind von der Teilnahmegebühren befreit. Die Anmeldung ist nur bis zum 25.01.2017 möglich.


Das Festival-Wochenende steht neben Tanzwettbewerb auch für die Begegnung und den interkulturellen Austausch. Ein umfangreiches Begleitprogramm umfasst neben Mitmachaktionen, Workshops und offenen Master-Klassen auch eine Kinderbilder-Ausstellung sowie eine mehrsprachige Führung durch die Nürnberger Altstadt.


Organisiert wird das Jugend-Tanztalent-Festival von der JugBi ’Jugend Bildung bilingual’ e.V. - in Zusammenarbeit mit der Ballettschule ELENA aus Nürnberg - und Jugend-LmDR-Bayern (Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland).


Ausführliche Infos im Internet unter www.applaus-info.de. Bei Fragen stehen als Ansprechpartner Elena Sopikova (0911 / 4800665) und Temir Vasihov (0176 / 83430381) gerne zu Verfügung, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 


 Festival-Flyer zum Download


 


 

Am vorausgegangenen "APPLAUS"-Wettbewerb im Mai 2016 nahmen ca. 135 Kinder und Jugendliche aus 18 Ballett- und Tanzschulen teil. Gezeigt wurden 96 Tänze, davon 28 in Kindertanz-Kategorie, 42 Repertoire klassische Stücke und 14 moderne Tänze in zwei Altersgruppen, sowie fünf Neoklassik und sieben Charaktertänze.


   

SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

                         Kultur & Bildung

 

 

Die aktuelle Version der RESONANZ-Webseite ist unter www.resonanz-info.de zu finden.


 


 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT



 


 

Interaktive Ausstellung "Bayern ist Vielfalt"