15.06.2018


Nürnberg als Kulturhauptstadt 2025: 'Nürnberg Lovestorys' in allen Sprachen gesucht

"Wir malen für Nürnberg!" - Jugendkunstschule "Obraz", Protwino bei Moskau // Foto: Tamara Kuleshova


Love story – Histoire d’amour – любо́вная исто́рия – قصة حب – Historia de amor: Zur Kulturhauptstadtbewerbung 2025 sucht das Projektbüro im Kulturreferat Liebesgeschichten für den Aktionstag "Boulevard Babel", der am Samstag, 29. September 2018, auf einem gesperrten Abschnitt der Wölckernstraße in der Nürnberger Südstadt stattfinden wird.


An diesem Tag sollen erste Beteiligungsprojekte, die durch die Kulturhauptstadtbewerbung angestoßen wurden, sichtbar gemacht werden und es wird in verschiedenen Facetten um Sprache und Liebe gehen. Die eingereichten "Nürnberg-Lovestorys" werden in das Programm des Aktionstags eingebaut.


Bei den Liebesgeschichten, die als Text einzureichen sind, kann es sich um Personen, Objekte, Begegnungen, Essen oder auch Ereignisse handeln. Es soll um die Liebe in, über und aus Nürnberg gehen. Die Kurzgeschichten sollten etwa eine halbe DIN-A4-Seite umfassen. Gewünscht werden explizit Liebesgeschichten in allen Sprachen. Daher können diese auf Deutsch, aber auch gerne in einer anderen Sprache geschrieben sein.


Einsendeschluss ist der 15. Juli 2018. Einzureichen sind die Geschichten beim Projektbüro im Kulturreferat, Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg, oder an E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Weitere Informationen erhalten die Verfasserinnen und Verfasser vom Projektbüro im Kulturreferat von Franziska von Au, Telefon 09 11 / 2 31-20 08, oder Viviane Arbeiter, Telefon 09 11 / 2 31-1 51 51.



SOZIAL MEDIA
Vernetzen Sie sich mit uns!

 

 

 

APPLAUS in Nürnberg

Dialog der Kulturen: Internationales Tanztalent-Festival für junge Leute

 >>   FOCUS.DE

 


 

DIALOG DER KULTUREN IM GROSSFORMAT


 

Wenn euch gefällt, was wir machen und ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr das gerne in Form einer Spende tun. Jeder Betrag hilft mit, junge Talente zu fördern - und wird dankend angenommen! Gerne stellen wir unseren Spendern eine Spendenbescheinigung aus.

Ihr APPLAUS-Team